Home

news

Riegen

Marzur

Vorstand

Photogalerie

Links

Kontakt

Aktualisiert 8. Mai 2017

Willkommen auf der Homepage des Turnvereins St. Urban

 

___________________________________________________________________________________-

 

 Jugi-Tag in Weggis vom Sonntag, 7. Mai 2017

 

Ziliha Lanz  im Einsatz als Betreuerin bei der Jugi-Riege Roggliswil.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________

 

 Benützung Beachvolleyballfeld

 

Für Spielerinnen und Spieler der Gemeinde Pfaffnau / St. Urban ist die Benützung des Spielfeldes kostenlos.

Auswärtige Spielfreudige reservieren das Spielfeld unter gylam@besonet.ch mit

Kopie an fam.bienz@sunrise.ch zu einem Unkostenbeitrag von Fr. 8.00 pro Abend oder Nachmittag.

 

Benutzungsreglement Spielfeld:
___________________________________________________________________________________

 

 Rückblick Turner-Lotto von Mitte Februar 2017

 

Wir danken allen Besuchern für die Unterstützung unseres Vereins.

Ein herzliches Dankeschön auch an die zahlreichen Lotto-Helfer.

___________________________________________________________________________________

 

 Generalversammlung 2016

 

Im Mehrzwecksaal der Klinik St. Urban begrüsste das Co-Präsidium 25 Stimmberechtigte sowie Ehren-mitglieder, Gönnerinnen und einen Gast zur 8. Generalversammlung des Turnvereins St. Urban.

 

Erfreulicherweise hat der Verein drei neue ELKI Leiterinnen gefunden. Tanja Anderegg, Petra Bucheli und Nathalie Kunz sind mit 6 Kindern bereits ins neue Turnjahr gestartet.

 

9 Kinder besuchen verschiedene Riegen in Roggliswil. Ziliha Lanz wird weiterhin an Jugianlässen dabei sein. Vielen Dank Ziliha für deinen unermüdlichen Einsatz.

 

Sieber Marianne präsentierte die Jahresrechnung. Das budgetierte Defizit konnte eingehalten werden.

 

Der TV St. Urban hat gefeiert und wie!!!!!!

Vor 60 Jahren haben16 stramme junge Männer den Turnverein gegründet und seither wird fleissig geturnt in St. Urban.

Vor 48 Jahren haben sich auch die Frauen als Damen- und Frauenriege formiert. Im Jahre 2008 kam der Zusammenschluss des TV‘s und der Damen- und Frauenriege. Deshalb feierte der ganze Verein am 27. August 2016.

Am Morgen startete das traditionelle Beachvolleyballturnier unter der Leitung von Gylam Markus. Am Nachmittag gab es für die Bevölkerung einen Plauschparcour ausgeführt von den Aktiven plus Riege. Zur Rangverkündigung vom Beachvolleyballturnier konnten wir Gäste aus umliegenden Vereinen und Ehren-gäste begrüssen.

Bei herrlichem Sommerwetter genossen wir das Nachtessen draussen, an schön geschmückten Tischen.

Ein Stimmungsvolles Abendprogramm begeisterte die Besucherinnen und Besucher. Riesen Dank gebührt dem OK und allen Helferinnen und Helfer.

 

Am Turnfest in Triengen eroberten die Aktive plus Riege, in der Disziplin Fit und Fun, den 3. Rang in der Stärkeklasse drei.

 

Zum 20 Mal führte der Verein das Pizza-Festival durch unter der bewährten Leitung von Suppiger Monika. Vielen Dank.

 

Der Verein ist auch nächstes Jahr dabei an der Kilbi mit ihrem Lööslistand. Trotz denm Erfolg der Anlässe musste der Vorstand an der GV vermerken, dass der Verein nun zu viele Anlässe im Jahresprogramm hat . Es werden diesbezüglich noch Lösungen gesucht.

 

Ehrungen: Für langjährige Vereinstreue wurden geehrt: Grüter Heidi 15 Jahre, Bienz Thomas 20 Jahre, und 20 Jahre Vorstand. Michel Manuela und Schneider Ruth 25 Jahre, sie erhalten die Ehren-mitgliedschaft.

 

Verabschiedungen: Jordi Barbara verlässt das Pizza OK nach 20 Jahren. Grossen Dank die wertvolle Arbeit.

Forster Franziska hat 8 Jahre das ELKI Turnen geleitet. Mit viel Kreativität und einem feinen Umgang mit den Kindern, die begeistert mitmachten.

Ein „riesengrosses“ Dankeschön.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

 

 60 Jahre Turnverein St. Urban

 

Am Samstag 27.  August 2016 konnte bei besten Wetterbedingungen  in der Schulanlage St. Urban die Jubiläumsfeier abgehalten werden.

Es war ein tolles Fest.

Vielen Dank an alle Besucher, die Organisatoren und an die Vielzahl an Helfern.

 

Bilder:

___________________________________________________________________________________

 

 Ergebnisse Beachvolleyball-Plauschturnier

 

Am Jubiläumstag wurde auch das bekannte Beachvolleyball-Plauschturnier durchgeführt.

Besten Dank an die teilnehmenden Mannschaften für die spannenden Spiele.

 

Bilder:

 

Rangliste:

______________________________________________________________________________-

 

  Aktive Plus-Frauen am Kant. Turnfest 2016 in Triengen

Am Turnfest in Triengen waren 9 Frauen von der Aktive Plus-Riege im Einsatz.

Gut vorbereitet durch unsere Leiterin Irene Suter freuten sich die Turnerinnen auf den Wettkampf. Gut bestückt mit Regenschutz und Ersatzkleidern begutachteten die Frauen zuerst mal das Gelände.

„Fit und Fun“ heisst der Wettkampf, und der erste Teil, genannt Moosgummi lief wie geschmiert. Auch der Intercross gelang ganz gut. Das Ballkreuz ging beim Üben zu Hause fehlerlos, der Wettkampf vor Ort hatte ein paar Tücken. Beim Fussball/Korbball gingen die Bälle ganz schön in den Korb. Der Unihockey-Parcour lief auch ganz gut und zuletzt der Achter war auf glitschigem Gelände doch ein ziemliche Herausforderung.

Der 3. Rang in der 3. Stärkeklasse bei 14 Vereinen war dann doch eine grosse Freude. Gratulation an Irene und alle Turnerinnen für den beherzten Einsatz.

 

Bilder:

 __________________________________________________________________________________-

    Urban am Eidgenössischen Turnfest 2013 in Biel

TV St. Urban am Eidgenössischen Turnfest 2013 in Biel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neun Frauen der Aktiven plus haben an den Schlussfeierlichkeiten vom Sonntag teilgenommen. Es waren über 1200 Frauen und Männer mit roten, blauen und gelben Stoffschläuchen, die bunte Bilder entstehen liessen, die sich wieder auflösten und gleich wieder neu formierten. Seit August 2012 übten die Turnerinnen in St. Urban, jeden Monat fuhren sie entweder nach Buchrain oder nach Malters, um mit den dortigen Turnerinnen und Turnern zusammen Fehler auszumerzen und begeistert kamen die St. Urbane-rinnen jeweils zurück. Das Üben am Mittwoch in Biel und schliesslich die Aufführung am Sonntag, die Begegnung mit all diesen Turnbegeisterten, das ist unbeschreiblich schön, nur schon all die Dialekte, die Appenzellerin, der Aargauer, die Freiburgerin. Ein grosser Dank geht an Irene Suter und Heidi Kunz vom TV St. Urban, an Jörg und Linda Andergassen, sowie an Hedy Gasser vom Verband Luzern, Ob- und Nidwalden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag starteten vier Männer und acht Frauen zum 3-teiligen Vereinswettkampf in der vierten Stärkeklasse. Der erste Wettkampfteil fordert die fussballerische Fähigkeit, sowie Treffsicherheit beim Basketballeinwurf, sowie den geschickten Umgang mit dem Inter-crossschläger. Der zweite Wettkampfteil setzt gutes Laufvermögen, Wurf- und Fang-technik und gute Teamarbeit voraus Der dritte Wettkampfteil testete Orientierung, Diffe-renzierung und Ballgefühl, sowie gute Ballführung beim Unihockey.

Mit der Rangierung im ersten Drittel sind die Turnerinnen und Turner sehr zufrieden.

Die Stürme in Biel haben auch uns aufgewühlt, besonders der zweite Sturm mit den Verletzten. Wir wünschen sehr, dass alle gesund werden.

 

Der herzliche Empfang der Daheimgebliebenen erleichterte die Rückkehr ins Klosterdorf.

 

Weitere Bilder vom Turnfest: