Home

Rückblick

Riegen

Marzur

Vorstand

Photogalerie

Links

Kontakt

Aktualisiert 13. Januar 2018

Willkommen auf der Homepage des Turnvereins St. Urban

 

___________________________________________________________________________________-

 

  Pizza-Festival am 20. / 21. Januar 2018

 

An diesem Wochenende findet wieder das Pizza-Festival des Turnvereins in der Turnhalle St. Urban statt.

 

Samstag:   17.00 - 23.00 Uhr

Sonntag:    11.00 - 17.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 

___________________________________________________________________________________

 

 Turner-Lotto am 3. / 4. Februar 2018

         in der Turnhalle St. Urban

 

Spielzeiten:

Samstag:   20.00 - 24.00 Uhr

Sonntag:    14.00 - 18.00 Uhr

 

Bekannt für Super-Preise

Jeder 2. Gang ein Match-Gang

Gefüllte COOP-Einkaufswagen, Goldvreneli, Apple-iPad’s, Digitalradios/CD-Player, Gutschein Stanserhornbahn, Power-Rucksäcke, Fleischpreise, Käseteller, Gemüsekisten, Metzger-,

Coop- und Migros-Gutscheine, usw.

 

Liebe Turner- und Lottofreunde wir freuen uns auf ihren Besuch. Sie sich das Datum und kommen Sie zum gemütlichen Lottospiel in die Turnhalle der Schulanlage St. Urban. Der Turnverein freut sich auf Ihren Besuch.

___________________________________________________________________________________

 

Generalversammlung 2017

 

Zum neunten Mal versammelten sich die Mitglieder des Turnvereins zur GV im Mehrzwecksaal der Klinik St. Urban. Nach 21-jähriger Vorstandstätigkeit gab Co-Präsident Thomas Bienz seinen Rücktritt bekannt.

 

Thomas Bienz begrüsste 24 Stimmberechtigte, Ehrenmitglieder und Gönnerinnen. Marianne Sieber präsentierte der Versammlung die Rechnung mit einem kleinen Plus. Das Budget wurde ohne Erhöhung der Mitgliederbeiträge gutgeheissen.

 

Grosses Engagement der Leiterinnen und Leiter

Die Leiterinnen und Leiter berichteten über die vielfältigen Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr. Unter der neuen Leitung von Petra Bucheli, Nathalie Kunz und Tanja Anderegg konnten die jungen Frauen mit ihren Kindern die ersten Turnerfahrungen sammeln. Ziliha Lanz berichtete von ihrem Engagement mit den Jugi-Kindern in Roggliswil. Die tollen Zumba-Stunden sind leider Geschichte, da Rosa Lindegger etwas kürzer treten möchte. Die Leiterin der Aktiven Plus, Irene Suter forderte und förderte in ihren Turnstunden die Frauen und ihre koordinativen Fähigkeiten. Killian Forster erwähnte die vielfältigen polysportiven Turnstunden, wobei der Stadtlauf von Langenthal ein Höhepunkt war. Ebenfalls viel Spass hatten die Turner beim Beachvolleyball-Plauschturnier. Monika Suppiger organisierte das Pizza-Festival wiederum sehr erfolgreich.

 

Mutationen im Vorstand

Nach 21-jähriger Vorstandstätigkeit, davon 9 Jahre als Co-Präsident verabschiedete sich Thomas Bienz.

Für seinen grossen Einsatz dankten ihm seine Kollegen in witziger Versform. Vom Verein erhielt er die Ehrenmitgliedschaft. Mit grosser Freude wurde Erich Kunz zu seinem Nachfolger gewählt.

Co-Präsidentin Maria Käch ehrte Thomas Staffelbach für 30 Jahre Vereinstreue. Die Ehrenmitgliedschaft durfte Selina Kakkasery entgegennehmen. Leider tritt auch Ziliha Lanz zurück. Dank einer Foto-Präsen-tation konnte sie nochmals in Erinnerungen schwelgen. Der Verein dankt ihr für den grossen Einsatz für die Jugikinder, zuletzt in Roggliswil.

 

Zwei Jubiläen

Zum Schluss des Vereinsjahres lädt das Co-Präsidium zum Schneeschuhlaufen auf den Niederbauen sowie zum Bräteln in der Waldhütte ein. Denn es stehen Jubiläen an: 50 Jahre Damen– und Frauenriege und 10 Jahre Fusion dieser Riege mit den Aktiven Herren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________

 

 Benützung Beachvolleyballfeld

 

Für Spielerinnen und Spieler der Gemeinde Pfaffnau / St. Urban ist die Benützung des Spielfeldes kostenlos.

Auswärtige Spielfreudige reservieren das Spielfeld unter gylam@besonet.ch mit

Kopie an fam.bienz@sunrise.ch zu einem Unkostenbeitrag von Fr. 8.00 pro Abend oder Nachmittag.

 

Benutzungsreglement Spielfeld:
___________________________________________________________________________________

 

    Urban am Eidgenössischen Turnfest 2013 in Biel

TV St. Urban am Eidgenössischen Turnfest 2013 in Biel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neun Frauen der Aktiven plus haben an den Schlussfeierlichkeiten vom Sonntag teilgenommen. Es waren über 1200 Frauen und Männer mit roten, blauen und gelben Stoffschläuchen, die bunte Bilder entstehen liessen, die sich wieder auflösten und gleich wieder neu formierten. Seit August 2012 übten die Turnerinnen in St. Urban, jeden Monat fuhren sie entweder nach Buchrain oder nach Malters, um mit den dortigen Turnerinnen und Turnern zusammen Fehler auszumerzen und begeistert kamen die St. Urbane-rinnen jeweils zurück. Das Üben am Mittwoch in Biel und schliesslich die Aufführung am Sonntag, die Begegnung mit all diesen Turnbegeisterten, das ist unbeschreiblich schön, nur schon all die Dialekte, die Appenzellerin, der Aargauer, die Freiburgerin. Ein grosser Dank geht an Irene Suter und Heidi Kunz vom TV St. Urban, an Jörg und Linda Andergassen, sowie an Hedy Gasser vom Verband Luzern, Ob- und Nidwalden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag starteten vier Männer und acht Frauen zum 3-teiligen Vereinswettkampf in der vierten Stärkeklasse. Der erste Wettkampfteil fordert die fussballerische Fähigkeit, sowie Treffsicherheit beim Basketballeinwurf, sowie den geschickten Umgang mit dem Inter-crossschläger. Der zweite Wettkampfteil setzt gutes Laufvermögen, Wurf- und Fang-technik und gute Teamarbeit voraus Der dritte Wettkampfteil testete Orientierung, Diffe-renzierung und Ballgefühl, sowie gute Ballführung beim Unihockey.

Mit der Rangierung im ersten Drittel sind die Turnerinnen und Turner sehr zufrieden.

Die Stürme in Biel haben auch uns aufgewühlt, besonders der zweite Sturm mit den Verletzten. Wir wünschen sehr, dass alle gesund werden.

 

Der herzliche Empfang der Daheimgebliebenen erleichterte die Rückkehr ins Klosterdorf.

 

Weitere Bilder vom Turnfest:

__________________________________________________________________________________-